Impressionen vom Kongress "Ein anderes Europa ist möglich!"

Mit 650 Teilnehmer*innen und Gästen aus zehn europäischen Ländern ist der Attac-Europakongress am 7. Oktober in Kassel zu Ende gegangen. In drei Podien, zehn Foren und 60 Workshops haben die Aktivist*innen über die Zukunft der EU und Europas, sowie über deren Platz in der Welt diskutiert. Außerdem sendeten die Teilnehmenden solidarische Grüße zu den Klimaaktivist*innen in den Hambacher Forst und setzten sich für ein verbindliches Abkommen auf UN-Ebene ein, um Konzerne weltweit auf Menschenrechte zu verpflichten.

Fotos: Arno Behlau, Stephanie Handtmann, Bodo Pallmer